Geschichte des DAGTP e. V.

1979 Gründung des DAGTP e. V. von Gestaltungstherapeuten / -therapeutinnen mit langjähriger Berufserfahrung in Fachkliniken für Psychosomatik und Psychotherapie
1981 Erster berufsbegleitender Weiterbildungskurs
1983 Verlagsgründung Kunst- Gestaltungstherapie Heinz Kurz
1983 Erste Jahrestagung
1986 Gründung des Weiterbildungsinstituts im DAGTP e. V.
1991 Änderung des Namens in: Deutscher Arbeitskreis Gestaltungstherapie / Klinische Kunsttherapie e. V.
1992 Der DAGTP ist Gründungsmitglied des Deutschen Fachverbands für Kunst- und Gestaltungstherapie e. V. (DFKGT)
1993 Einführung des Grundkurses
2001 Kooperationsvertrag zur Durchführung des dreijährigen Weiterbildungsstudiengangs zwischen Katholischer Hochschule für Sozialwesen (KHSB) und dem Institut im DAGTP e. V.
2002 Erster Weiterbildungsstudiengang KHSB / DAGTP
2004 Zweiter Weiterbildungsstudiengang KHSB / DAGTP
2006 Dritter Weiterbildungsstudiengang KHSB / DAGTP
2007 DFKGT-Kongress für Kunst- und Gestaltungstherapie, durchgeführt von DAGTP e. V. und KHSB
2009 Weiterentwicklung des Weiterbildungsstudiengangs zu einem berufsbegleitenden akkreditierten Bachelorstudiengang in Kooperation mit der KHSB
2011 Erster berufsbegleitender Bachelorstudiengang
Gestaltungstherapie / Klinische Kunsttherapie DAGTP / KHSB
2013 Zweiter berufsbegleitender Bachelorstudiengang DAGTP / KHSB
2014 DAGTP ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft für Künstlerische Therapien e. V. (BAGKT)
2015 Umstrukturierung des Instituts in eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft